Das Hiasl Almfest findet traditionell am letzten Wochenende im Juli und am 1. Wochenende im August statt.

Höhepunkte dabei sind die Almmessen an den beiden Sonntagen um 10 Uhr, die beim Hiasl Kreuz gefeiert werden. Anschließend folgt der Frühschoppen auf der Terrasse mit den "3 Wilderern" oder den "Hinterkoflachern"...

Alle zwei Jahre werden am 1. Sonntag die Zirbenkönigin und am 2. Sonntag der Nockholzkaiser gewählt. Im Jahr 2020 ist es wieder soweit.

Auch an den Samstagen gibt es Musik, Tanzdarbietungen, Grillspezialitäten, Hirter Bier, Kinderprogramm u.v.m.