Auszeichnungen

AMA-Auszeichnung für traditionelle Gerichte & regionale Produkte

Für die Verwendung von Produkten aus umliegenden Regionen wurden wir mit dem AMA-Gastrosiegel ausgezeichnet. Eine Bestätigung, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben - heimische (Bio)produkte schmecken einfach besser!
 www.ama-gastrosiegel.at

Kärntner Genuss Wirt

… sind wir seit dem Frühjahr 2017! Als Genuss Wirt Kärnten bekennen und verpflichten wir uns, aufbauend auf dem AMA Gastrosiegel, in unserer Küche besonderen Wert auf Genussland Kärnten Produkte und österreichische Spezialitäten zu legen. Hohe Qualität und transparente Herkunft der Produkte sind bei uns oberstes Gebot.

Bitte siehe http://www.genusslandkaernten.at

Das Kärnten Qualitätssiegel

Mit diesem Siegel werden GastgeberInnen ausgezeichnet, deren besonderes Anliegen eine hohe Service- und Dienstleistungsqualität ist. Von der Vorinformation über eine möglichst angenehme Anreise und einen herzlichen Empfang bis zu einem unvergesslichen Aufenthalt. Mit großer begegnender Offenheit und viel südlicher Lebensfreude gestalten sie eine einzigartige Atmosphäre des Wohlgefühls – von der Unterkunft bis zur Kulinarik, von der Sportschule bis zur Seilbahn.

Mit regelmäßigen Überprüfungen, Beratungen und GastgeberInnen, die sich laufend weiterbilden, wird sichergestellt, dass das Qualitätsversprechen an Sie eingehalten wird. Sie als Gast erleben hier besondere Glücksmomente in einem einzigartigen Natur- und Kulturraum, der mit warmen Badeseen, sanften Hügeln, imposanten Bergwelten und genussvoller Kärntner Alpen-Adria-Küche am Schnittpunkt dreier Kulturen begeistert. Sei es beim Genusswandern, Radfahren, Schwimmen, Skifahren, Golfen, ...

https://www.kaernten.at/qualitaet/gastronomie

TRIGOS Kärnten & TRIGOS Österreich

Es freut uns sehr, dass wir im Jahr 2016 den TRIGOS Kärnten in der Kategorie "Kleinunternehmen"gewonnen haben!!!

Jurybegründung:

Das Kärntner Almgasthaus mit Sommer- und Winterbetrieb konnte die Jury durch die Ganzheitlichkeit der Maßnahmen überzeugen. Seit der Betriebsgründung besteht eine Partnerschaft mit der Biolandwirtschaft Biohiasl, wo Fleisch mit höchster Bioqualität bezogen wird. Schlachtung und Verarbeitung erfolgen direkt am Hof. Sonstige angebotene Waren werden in der Region von Partner-Biohöfen bezogen. Alle Gebäude, sowie der Kinderspielplatz wurden aus eigenem Holz der Hiaslalm errichtet, auf chemische Holzbearbeitung wurde dabei gänzlich verzichtet. Die Wärmeversorgung erfolgt über ein kleines Nahwärmenetz, welches von Solarkollektoren und einem Biomassespeicher gespeist wird. Der Strom wird von AAE Naturenergie Kötschach Mauthen bezogen. Die Jury zeigte sich beeindruckt von der konsequenten, ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie des kleinen Betriebs.

Unternehmenspräsentation: https://www.youtube.com/watch?v=s7Y6c2zHc3c

Das Gala-Video finden Sie hier: http://www.trigos.at/trigos/trigosregional/kaernten/gewinner/article/7078.html

Unter www.trigos.at finden Sie auch alle weiteren Informationen über den TRIGOS."

Wir waren auch für den TRIGOS Österreich nominiert: "Aus 125 Bewerbungen hat eine hochkarätige Expertenjury 29 Unternehmen nominiert. Es ist uns eine Freude Ihnen mitteilen zu dürfen, dass auch Ihr Unternehmen die Jury überzeugt hat und Sie für den TRIGOS Österreich 2016 in der Kategorie „Ganzheitliches CSR-Engagement: Kleinunternehmen“ nominiert wurden!

Unter Gasthaus/Auszeichnungen finden Sie den Trigos Abschlussbericht 2016:

http://www.trigos.at/trigos/gewinner/archiv

Das österreichische Umweltzeichen

für Tourismusbetriebe haben wir im Juni 2005 überreicht bekommen. Wir freuten uns als erstes Gasthaus in Kärnten über diese hohe Auszeichnung!

Wir konnten alle Kriterien in den Bereichen Beschaffung, Lebensmittel, Reinigung, Hygiene, Ausstattung, Einrichtung, Wasser, Abfallvermeidung und -entsorgung, Abwasser, Energieversorgung sowie die Bauausführung erfüllen. Informationen dazu gibt es auf der Homepage des Lebensministeriums:
» www.umweltzeichen.at

Slow Food Betrieb

Die Werte von Slow food passen genau zu Hiasl´s Philosophie:

Einkaufen beim (Bio) bauern in der Nähe, ein gutes Gericht davon zubereiten und am Besten in geselliger Runde genießen...

Weitere Infos finden Sie hier:

http://www.slowfoodkaernten.at/